Ian Lienhard

1989 geboren, gab es schon im jungen Leben von Ian zwei Eckpfeiler: die Natur und die Fliegerei. Aufgewachsen in Bern, ist er beidem bis Heute treu geblieben und hat sich mit der Privatpilotenlizenz einen persönlichen Traum erfüllt. Obschon als Stadtmensch aufgewachsen und von der Technik fasziniert, zeigte er seit jeher seine Naturverbundenheit. So verwundert es auch nicht, dass er sich während seinen Reisen lieber in Cuba auf die Lauer nach jungen Schildkröten und Leguanen legt, als in Rimini auf Liegestuhl Nummer achthundersiebenunddreissig von der Sonne gebraten zu werden.

 

Heute lebt er im beschaulichen Aarberg und betreibt die Fotografie nebenberuflich, wenn er als Servicetechniker gerade keinen Einsatz hat.

Für ihn steht immer das Tier an erster Stelle. Lieber verzichtet er auf ein paar gute Bilder, als ein Tier zu etwas zu zwingen, was ihm nicht passt.

Träume wie Safari in Afrika, auf Tuchfühlung mit Buckelwalen und Orcas oder Abenteuer mit alten Flugzeugen, einiges wird bestimmt noch erfüllt in seinem Leben, Bilder davon werden dann bestimmt auf dieser Seite auftauchen. Wenn er hält, was er verspricht wird er in seinem Blog regelmässig von neuen Abenteuern berichten oder Fotosouvenirs aus alten Zeiten ausgraben und veröffentlichen.